Celerina: Waldbrand

Bei Celerina im Engadin ist am Freitagmittag ein starker Waldbrand ausgebrochen. Rund 2000 Quadratmeter Wald in schwer zugänglichem Gebiet im Bereich der Gondelbahn Celerina Marguns sind davon betroffen.

Im Einsatz standen insgesamt drei Helikopter. Menschen und Gebäude waren nicht in Gefahr. Die Gondeln der Bergbahn wurden in die Berg- und Talstation eingefahren. Für die Brandbekämpfung wurden rund 60 Mann der Feuerwehren von Celerina, Pontresina und Samedan aufgeboten. Als mögliche Ursache wird das Wegwerfen von Rauchwaren aus der Gondelbahn angenommen.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz