Arosa: Flurbrand in Pflanzenschutzgebiet

Bild: Kantonspolizei Graubünden

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


In Arosa ist es am Dienstagnachmittag zu einem Flurbrand im Bereich eines Pflanzenschutzgebiets gekommen.

Um den Brand zu löschen, standen dreissig Angehörige der Feuerwehr Arosa im Einsatz.

Die Meldung über den Brand ging um 13.40 Uhr ein. Rund fünftausend Quadratmeter des teilweise geschützten Moorgebietes nördlich des Schwarzsees waren vom Brand betroffen. Insgesamt wurden mindestens sieben Fichten von den Flammen angesengt. Die Feuerwehr Arosa brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Im Einsatz standen auch Mitarbeiter des Forstdienstes Arosa sowie vorsorglich eine Ambulanz. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Brandursache ab.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz