Wila: Hoher Schaden nach Fahrzeugbrand

Beim Brand eines Personenwagens in einer Sammelgarage in Wila ist am Samstagabend (16.4.2011) ein Sachschaden von mehreren 100‘000 Franken entstanden; verletzt wurde niemand.

Kurz vor 20.30 Uhr rückte die Feuerwehr Turbenthal-Wila-Wildberg an den Brand eines Personenwagens aus, der in einer Sammelgarage ausgebrochen war. Durch Russ- und Rauchablagerungen wurden insgesamt 17 Personenwagen, zwei Motorräder und ein Wohnmobil beschädigt. Der Schaden wird auf mehrere 100‘000 Franken geschätzt; Menschen wurden nicht verletzt.

Die Ursache des Feuers wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich abgeklärt. Brandstiftung kann aufgrund erster Ermittlungen ausgeschlossen werden.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.