Walperswil / Zeugenaufruf: Brand eines Materialschuppens

Am frühen Sonntagmorgen ist in Walperswil ein Materialschuppen der Pontoniere durch einen Brand zerstört worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Sonntag, 14. November 2010, kurz vor 0330 Uhr ging die Meldung ein, dass das Pontonierhäuschen bei der Eisenbahnbrücke in Brand stehe. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Materialschuppen bereits in Vollbrand und erlitt in der Folge Totalschaden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10'000 Franken. Verletzt wurde niemand.

Wie die Ermittlungen der Spezialisten des Dezernats Brände und Explosionen ergeben haben, ist der Brand in einem blauen Kehrichteimer aus Plastik ausgebrochen. Von dort konnte das Feuer auf die Liegenschaft übergreifen. Eine technische Ursache kann ausgeschlossen werden. Es muss von einem menschlichen Verhalten ausgegangen werden.

Die Kantonspolizei Bern bittet Personen, die am Samstagabend oder am frühen Sonntagmorgen Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Brand in Zusammenhang stehen könnten, sich zu melden. Insbesondere interessiert, ob sich zum fraglichen Zeitpunkt Personen beim Pontonierhäuschen aufgehalten haben. Hinweise bitte unter Tel. 032 344’51’11.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz