Stein am Rhein: Brand im Hafen

Am frühen Sonntagmorgen (03.10.2010) ist bei einem Brand im Hafen von Stein am Rhein ein Dampfschiff zerstört worden. Zudem ist ein daneben liegendes Motorschiff stark beschädigt worden. Personen wurden beim Brand keine verletzt. Es wird von Brandstiftung ausgegangen.

Um 01.45 Uhr am frühen Sonntagmorgen (03.10.2010) bemerkte ein Hotelgast, dass beim Paradisli-Steg im Hafen von Stein am Rhein ein Schiff in Brand geraten war. Trotz schnellem Löscheinsatz der aufgebotenen Feuerwehr Stein am Rhein brannte ein Dampfschiff der „Marke Eigenbau“ völlig aus. Zusätzlich wurde ein daneben liegendes Motorschiff vom Feuer erfasst und ebenfalls stark beschädigt. Personen wurden bei diesem Brand keine verletzt.

Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Ein Zusammenhang mit den vorangehenden Brandfällen in Büsingen (Deutschland) und in der Stadt Schaffhausen ist nicht auszuschliessen und wird überprüft.

Personen, denen Besonderheiten aufgefallen sind werden geben sich bei der Schaffhauser Polizei, Tel. 052 624’24’24 zu melden.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz