Romanshorn: Beim Parkieren verunfallt

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


ROMANSHORN (kapo) Eine Autofahrerin verursachte am Samstag in Romanshorn einen Selbstunfall und musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Die 63-Jährige war um zirka 13.15 Uhr auf der Hinterlohstrasse unterwegs und wollte ihr Fahrzeug am rechten Strassenrand abstellen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau touchierte sie dabei ein anderes parkiertes Fahrzeug derart unglücklich, dass ihr Auto auf die linke Seite kippte.Die Verunfallte wurde vom Rettungsdienst vor Ort betreut und anschliessend von Angehörigen zur Kontrolle ins Spital gefahren. Der Sachschaden ist mehrere tausend Franken gross.



Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz