Nunningen: Brand eines Einfamilienhauses

Bild: Kantonspolizei Solothurn

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Bei einem Einfamilienhaus in Nunningen geriet am Donnerstagabend der Carport in Brand. Das Feuer konnte rasch auf das Haus übergreifen. Ver-letzt wurde niemand.
 

Am Donnerstag, 19. November 2015, gegen 17.50 Uhr, geriet der Carport bei einem Einfamilienhaus an der Schürenmatt in Nunningen in Brand. Das Feuer griff rasch auf das angrenzende Haus über. Die Feuerwehren Nunningen, Ibach und Laufen konnten den Brand schliesslich unter Kontrolle bringen. Verletzt wur-de niemand, doch es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 100‘000 Franken. Die Brandursache wird von den Spezialisten der Kantonspolizei Solo-thurn untersucht. Im Vordergrund steht ein elektrischer Defekt am Motorrad, welches sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Carport befand.  


Javascript is required to view this map.