Kirchberg: Zeugenaufruf nach Selbstunfall

In der Nacht auf Samstag (10.07.2010), 02.35 Uhr, ist auf der Wilerstrasse ein 19-jähriger Lenker vermutlich alkoholisiert mit seinem Personenwagen auf der Wilerstrasse Richtung Bazenheid gefahren. Dort prallte er in eine Mauer. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwischen Stelz und Cholberg, bei einer Ausstellnische, ist der 19-jährige Lenker aus unbekannten Gründen über den rechten Fahrbahnrand und über den Radweg gefahren. Er prallte mit seinem Auto gegen die Betonmauer der Ausstellnische. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er Richtung Bazenheid weiter. Durch die Kollision wurde der Oeltank aufgerissen, sodass der Personenwagen während der Fahrt Oel verlor. Eine Polizeipatrouille konnte das Auto in Bazenheid antreffen. Beim Lenker wurde ein Atemlufttest angeordnet und der Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können werden gebeten, sich mit der Polizeistützpunkt Oberbüren, Tel. 071 955 75 75, in Verbindung zu setzen.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz