Birsfelden: Schiffscontainer brannten komplett aus

Bild: Kantonspolizei Baselland

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am frühen Freitagmorgen, 14. April 2017, kurz nach 04.30 Uhr, brannten im Hafenareal in Birsfelden zwei Schiffscontainer, welche mit verschiedenem Holzmaterial beladen waren, komplett aus. Verletzt wurde niemand.

Die entsprechende Meldung war um 04.38 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal eingegangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei Basel-Landschaft standen die zwei Schiffscontainer an der Hafenstrasse bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das direkt daneben liegende Kohlelager verhindern und hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Schiffscontainer brannten komplett aus. Es entstand erheblicher Sachschaden. Warum die beiden Schiffscontainer, welche mit verschiedenem Holzmaterial beladen waren, in Brand gerieten, ist unklar und Gegenstand von laufenden Ermittlungen. 


Javascript is required to view this map.