Albeuve: Traktor in Vollbrand

Bild: Kantonspolizei Freiburg

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Ein Traktor wurde bei einem Brand gestern in Albeuve zerstört. Niemand wurde verletzt.

Mittwoch 10. Februar, 2016-10 h 35, wurde die Kantonspolizei in Albeuve zu einem brennenden Traktor gerufen. Bei der Ankunft vor Ort, fanden die Beamten, den Traktor vollständig in Flammen. Feuerwehrleute aus Bulle löschten den Brand.Untersuchungen ergaben, dass das Feuer vermutlich durch einen technischen Defekt der landwirtschaftlichen Maschine verursacht wurde. Die Höhe des Schadens ist noch nicht abschätzbar. Niemand wurde verletzt.


Javascript is required to view this map.