Thalwil: Wohnung in Mehrfamilienhaus ausgebrannt

Bild: Kantonspolizei Zürich

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Die Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Thalwil ist am frühen Samstagmorgen (16.12.2017) vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.
 

Die Kantonspolizei Zürich erhielt kurz vor 6 Uhr von einer Nachbarin die Meldung, dass es in einer Wohnung im Erdgeschoss brenne. Sofort rückten nebst der Kantonspolizei Zürich die Feuerwehr Thalwil-Oberrieden und der Rettungsdienst des Seespitals Horgen aus. Der Mieter der betroffenen Wohnung konnte selber raus gehen, als es zu brennen begann, er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Inzwischen wurden auch die übrigen Bewohner des Hauses evakuiert. Eine halbe Stunde später war der Brand gelöscht. Die Wohnung ist vollständig ausgebrannt. Später konnten die Bewohner der anderen Wohnungen wieder ins Haus zurückkehren.

Die Brandursache ist zurzeit unbekannt und wird durch die Brandermittler der Kantonspolizei Zürich untersucht. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen hunderttausend Franken weit übersteigen.


Javascript is required to view this map.

Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Bahnhofhalle Hauptbahnhof Zürich
Bahnhofplatz
8001 Zürich
Schweiz
Festgelände Bachstrasse
Bachstrasse 1
8903 Birmensdorf ZH
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz