Meilen: Scheunenbrand mit hohem Sachschaden

Bild: Kantonspolizei Zürich

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Beim Brand einer Scheune ist am frühen Samstagmorgen (7.4.2018) in Meilen ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 4 Uhr ging bei Schutz und Rettung die Meldung ein, dass in Meilen eine Scheune brennen würde. Beim Eintreffen der Löschkräfte stand die Scheune bereits im Vollbrand. Den ausgerückten Feuerwehren Hinwil, Zollikon sowie Meilen gelang es den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude zu verhindern. Das völlige Abbrennen der Scheune war indessen nicht mehr zu verhindern. Der Brand forderte keine verletzten Menschen oder Tiere. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte aber bei mehreren hunderttausend Franken liegen. Aufgrund der Löscharbeiten musste die Pfannenstielstrasse für den Verkehr gesperrt werden.

Die Ursache des Feuers ist zurzeit nicht geklärt; Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich haben die Ermittlungen aufgenommen.


Javascript is required to view this map.

Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Bahnhofhalle Hauptbahnhof Zürich
Bahnhofplatz
8001 Zürich
Schweiz
Festgelände Bachstrasse
Bachstrasse 1
8903 Birmensdorf ZH
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz