Ernetschwil: Mottbrand in Dachstock

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am Montag (12.12.2016), um 07:35 Uhr, ist in einem Einfamilienhaus am Rosenweg ein Mottbrand ausgebrochen. Als Ursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

Ein Anwohner alarmierte die Rettungskräfte, als er Rauch wahrnahm, der aus dem Dachstock des Hauses austrat. Vor Ort konnte ein Mottbrand im Dachgeschoss festgestellt werden, welcher durch die Feuerwehren Gommiswald, Uznach und Rapperswil-Jona rasch unter Kontrolle gebracht werden konnte. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund. Die genaue Brandursache wird nun vom Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt.
 
Nebst der Feuerwehr standen der Rettungsdienst und mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen im Einsatz. Für Personen oder umliegende Gebäude bestand keine Gefahr.
 


Javascript is required to view this map.

Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Bahnhofhalle Hauptbahnhof Zürich
Bahnhofplatz
8001 Zürich
Schweiz
Festgelände Bachstrasse
Bachstrasse 1
8903 Birmensdorf ZH
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz