Buchs: Auto in Brand geraten

Buchs: Auto in Brand geraten
Bild: Kantonspolizei St.Gallen

Am Dienstag (27.10.2015), kurz nach Mitternacht, ist das Auto eines 22-Jährigen auf der St.Gallerstrasse in Brand geraten.

Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund. Nach Zeugenaussagen brannte das Auto zuerst im Bereich des Motorenraumes. Die Feuerwehr Buchs konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Das Auto erlitt Totalschaden.