Biel: Fahrzeug in Brand gesetzt

In Biel ist am Montagabend ein Fahrzeug durch eine unbekannte Täterschaft in Brand gesetzt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montag, 29. November 2010, gegen 2250 Uhr, brannte an der Johann-Renfer-Strasse in Biel auf einem Parkplatz ein abgestellter Lieferwagen. Durch die Hitzeentwicklung gerieten zwei daneben abgestellte Lieferwagen ebenfalls in Brand. Der Sachschaden beläuft sich auf über 90 000 Franken.

Die Berufsfeuerwehr von Biel hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

Ermittlungen der Kantonspolizei Bern haben ergeben, dass das betroffene Fahrzeug durch eine unbekannte Täterschaft in Brand gesetzt worden sein muss. Die bisherigen Abklärungen und Personenkontrollen der Kantonspolizei Bern haben noch nicht zur Anhaltung der Urheber dieses Brandes geführt.

Daher ersucht die Kantonspolizei in Biel, Telefon 032 344 51 11, allfällige Zeugen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen.


Javascript is required to view this map.