Aarau: Grosser Sachschaden nach Wohnungsbrand

Bild: Kantonspolizei Aargau

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Ein Brand an der Hinteren Bahnhofstrasse richtete am Mittag grossen Schaden an. Personen wurden keine verletzt. Die Kantonspolizei klärt nun die Brandursache ab.

Am Freitag, 02. Juni 2017, 1135 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale (KNZ) die Meldung eines Brandes an der Hinteren Bahnhofstrasse in Aarau ein. Rasch rückten die Stützpunktfeuerwehr Aarau, Kantons- und Stadtpolizei sowie die Ambulanzbesatzung aus. Die Feuerwehr konnte den Brand in der Wohnung des Erdgeschosses rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Personen befanden sich keine in der Wohnung.Beim Brand wurde niemand verletzt. Es enstand grosser Sachschaden. Die Hintere Bahnhofstrasse musste für zirka eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden.Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache eingeleitet.


Javascript is required to view this map.

Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Bahnhofhalle Hauptbahnhof Zürich
Bahnhofplatz
8001 Zürich
Schweiz
Festgelände Bachstrasse
Bachstrasse 1
8903 Birmensdorf ZH
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz