Zürich: Sturm reisst Dach auf Strasse

Bild: Stadtpolizei Zürich

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Der heftige Sturm „Niklas“ riss am Dienstagmittag, 31. März 2015, im Kreis 7 ein halbes Dach auf die Strasse. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

In der Zeit zwischen 09.30 Uhr und 13.00 Uhr gingen bei der Stadtpolizei wegen des Sturms rund 30 Meldungen ein. Hauptsächlich handelte es sich um entwurzelte Bäume oder heruntergefallene Äste, die Strassen blockierten und parkierte Autos beschädigten. Ausserdem mussten sich die Polizisten um umgestürzte Bauabschrankungen, Gerüste, Verkehrsschilder und losgerissene Schiffe kümmern.

Kurz vor 12.30 Uhr riss der Sturm an der Merkurstrasse 4, beim Kreuzplatz ein ca. 20 auf 30 Meter grosses und mehrere hundert Kilogramm schweres Stück des Kupferdachs der „Erste Kirche Christi, Wissenschafter Zürich“ auf die Kreuzstrasse. Dabei wurden drei Autos unter dem Dach begraben und stark beschädigt. Im gegenüberliegenden Haus wurde ein Balkon teilweise heruntergerissen. Aufgrund der jetzigen Erkenntnisse kamen glücklicherweise keine Personen zu Schaden. Erste Abklärungen von Spezialisten auf dem Dach brachten zu Tage, dass noch weitere grössere Teile herunterstürzen könnten. Dementsprechend mussten Sofortmassnahmen eingeleitet werden und die Teile werden jetzt von Fachleuten von Schutz & Rettung fixiert. Bis diese Arbeiten abgeschlossen sind, bleibt die Kreuzbühlstrasse für jeglichen Fahrzeug- und Fussgängerverkehr gesperrt. Betroffen sind die VBZ-Tramlinien 11 und 15, die Buslinie 31 sowie die Forchbahn. Ebenso ist zu beachten, dass der Kreuzplatz via Zeltweg/Kreuzbühlstrasse nicht erreicht werden kann.

Kurz nach 11 Uhr wurde an der Bahnhofstrasse eine Passantin von einer weggewehten Baustellenabdeckung am Kopf getroffen und musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Ebenfalls eine Passantin wurde kurz nach 10 Uhr an der Friesstrasse von einem herabstürzenden Dachziegel am Bein verletzt. Die Friesstrasse musste in der Folge bis auf weiteres für den Verkehr gesperrt werden.

Die Sachschadenhöhe kann im Moment nicht beziffert werden.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz