Wittenbach: Verletzte nach Abbiegemanöver

Am Samstagnachmittag (10. Juli 2010) ereignete bei der Verzweigung Arboner Strasse / Gommenschwiler Strasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Jeep und einem Personenwagen. Dabei wurden die drei Insassen eines offenen Jeeps, der nach der Kollision auf das Dach geworfen wurde, verletzt.

Der 43-jährige Jeep-Fahrer wollte von der Arboner Strasse nach links auf die Gommenschwiler Strasse abbiegen. Gleichzeitig setzte die 28-jährige Lenkerin eines Personenwagens zum Überholen an. Durch die folgende Kollision gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern und rutschen über den Fahrbahnrand. Während der Personenwagen nach kurzer Schleuderfahrt leicht gegen einen Baum prallte und zum Stillstand kam, prallte der Jeep gegen ein parkiertes Auto und kippte um. Die Insassen des Jeeps, die sich glücklicherweise nur leicht verletzten, wurden mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Die Lenkerin des Personenwagens blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.


Javascript is required to view this map.