Walzenhausen: Fahrzeugbrand

Beim Brand eines Lastwagens am Freitagmorgen, 7. Januar 2011 in Walzenhausen entstand rund 15'000 Franken Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Ein Lastwagenchauffeur lenkte sein Gefährt kurz nach 05.30 Uhr von Rheineck in Richtung Walzenhausen. Im Ortsteil Almendsberg wurde der Lenker durch einen entgegenkommenden Autofahrer mittels Lichthupen darauf aufmerksam gemacht, dass im Lastwagen ein Brand ausgebrochen war. Der Lastwagenfahrer hielt sein Fahrzeug an und stellte den Brand im Motorraum fest. Der aufmerksame Autofahrer half dem Chauffeur bei den Löscharbeiten mittels eines Feuerlöschers, gleichzeitig wurde die Feuerwehr alarmiert. Als die Feuerwehr Walzenhausen beim Unglücksort eintraf, war der Brand bereits gelöscht. Zum Brandausbruch führte ein technischer Defekt im Motorraum. Zur Ermittlung der genauen Brandursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden beigezogen.


Javascript is required to view this map.