Thun: Brandausbruch in Wohnung

Am Sonntagnachmittag ist in einer Wohnung in Thun ein Brand ausgebrochen. Zwei Personen mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden.

Am Sonntag, 12 Dezember 2010, um zirka 1410 Uhr, kam es in der Küche einer Wohung in einem Mehrfamilienhaus an der Hohmadstrasse in Thun zu einem Brand. Die Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Eine Frau und ein Kind mussten aber mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden. Die Wohnung ist momentan nicht bewohnbar.

Die Feuerwehr Thun brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz