Thayngen: Gartenschopf total ausgebrannt

Am frühen Samstagnachmittag (15.05.2011) hat in Thayngen ein Gartenschopf gebrannt. Personen wurden dabei keine verletzt.

Am Samstagnachmittag (15.05.2011) um zirka 12.45 Uhr geriet am Frohsinnweg in Thayngen ein Gartenschopf in Brand. Dank dem schnellen und professionellen Eingreifen der Feuerwehr Thayngen konnte das Feuer rasch gelöscht und weitere Gebäude vor Schaden bewahrt werden. Durch die im Gartenhaus gelagerten Plastikgeräte, Treibstoffe und Farben entstand eine starke Rauchentwicklung.

Personen wurden beim Brand keine verletzt. Am Gartenschopf und an den darin gelagerten Gerätschaften entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.
Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz