Sils im Domleschg: Auto brennt vollständig aus

Bild: Kantonspolizei Graubünden

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am Montagmittag ist ein Personenwagen auf der Schinstrasse in Sils im Domleschg vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Ein Fahrzeuglenker und seine Mitfahrerin fuhren gegen 12.30 Uhr von Thusis in Richtung Tiefencastel. Nach dem Silsertunnel bemerkten sie, wie Rauch aus den Lüftungsschlitzen ins Wageninnere drang. Sie stellten das Auto auf einem Holzlagerplatz ab und begaben sich in Sicherheit. Kurz darauf stand das Auto in Vollbrand. Die Stützpunkt-Feuerwehren Lenzerheide und Thusis löschten den Brand. Die Brandursache dürfte technischer Natur sein.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz