Seltisberg: Wochenendhaus vollständig abgebrannt

Bild: Kantonspolizei Baselland

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am Sonntagabend, 05. März 2017 kurz vor 22:00 Uhr, brannte in Seltisberg in der Nähe der General Guisan-Strasse ein freistehendes Wochenendhäuschen. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.

Die entsprechende Meldung an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal erfolgte um 21:54 Uhr. Beim Eintreffen der Polizei stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die aufgebotene Feuerwehr Oris, unterstützt durch die Stützpunkt-Feuerwehr Liestal, hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder und es entstand grosser Sachschaden. Personen oder Tiere befanden sich zum Brandzeitpunkt keine im Haus.
 
Die Brandursache ist Gegenstand von den aufgenommenen Ermittlungen der Polizei und Staatsanwaltschaft.
 
Vor Ort im Einsatz standen die Feuerwehr Oris, die Stützpunkt-Feuerwehr Liestal sowie die Polizei Basel-Landschaft.
 


Javascript is required to view this map.