Scheune in Vollbrand

Bild: Kantonspolizei Thurgau

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


LUSTDORF (kapo) Bei einem Scheunenbrand in Lustdorf entstand am Montagabend hoher Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.

Die Bewohnerin des Bauernhauses entdeckte um zirka 22.50 Uhr das Feuer, das in der Scheune ausgebrochen war. Die Feuerwehren Thundorf und Frauenfeld kamen mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort und konnten verhindern, dass das Feuer auf das angebaute Wohnhaus übergreift. Personen wurden keine verletzt, allerdings dürften mehrere Bienenvölker verbrannt sein.Der Sachschaden ist einige hunderttausend Franken gross. Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache wurden der Kriminaltechnische Dienst sowie der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau aufgeboten.Die Bewohnerin des Bauernhauses entdeckte die brennende Scheune und schlug Alarm.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.