Rueun: Personenwagen vollständig ausgebrannt

Rueun Personenwagen vollständig ausgebrannt

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am Dienstagnachmittag ist oberhalb Rueun ein Personenwagen vollständig ausgebrannt. Die Brandursache wird derzeit noch abgeklärt. Verletzt wurde niemand.

Der Lenker des Fahrzeuges fuhr von Rueun kommend zur oberhalb gelegenen Örtlichkeit Palius. Dort parkierte er das Auto. Als er nach etwa einer halben Stunde zum Fahrzeug zurückkehrte, waren die Fensterscheiben innen bereits mit Russ bedeckt. Als der Automobilist eine Türe öffnete, begann es explosionsartig zu brennen. Die Feuerwehr Pigniu-Rueun-Siat konnte zwar den Brand löschen und auch verhindern, dass Wald und Wiese Feuer fingen, das Fahrzeug erlitt aber trotzdem Totalschaden.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.
Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz