Radfahrer von Auto überrollt

In Herzogenbuchsee ist am Donnerstagmorgen ein Radfahrer von einem Auto angefahren und überrollt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Der Radfahrer fuhr am Donnerstag, 17. Juni 2010, etwa um 0520 Uhr, von Bützberg herkommend in den Kreisel auf der Bern-Zürichstrasse in Herzogenbuchsee. Von Graben her fuhr eine Autolenkerin in den Kreisel ein. Beim Verlassen des Kreisels kollidierten die beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer stürzte und wurde vom Auto überrollt. Er wurde von der Strassenrettung der Feuerwehr Buchsi-Oenz geborgen und schwer verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gefahren. Zur Betreuung der Autolenkerin wurde das Care-Team Kanton Bern beigezogen.

Die Hauptstrasse musste für rund drei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr erstellte eine örtliche Umleitung.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei in Langenthal Zeugen. Personen, die Angaben machen können, werden gebeten, sich mit ihr über Telefon 062 390 71 01 in Verbindung zu setzen.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz