Rüti bei Riggisberg: Töff in abbiegendes Auto geprallt

Ein Motorradlenker ist am Mittwochnachmittag in Riggisberg bei einer Kollision mit einem abbiegenden Auto verletzt worden.

Am Mittwoch, 7. Juli 2010, kurz nach 15 Uhr fuhr ein Autolenker von Rüti bei Riggisberg bergwärts in Richtung Gurnigel. Im „Laas“ beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Ein entgegen kommendes Auto liess der Fahrer passieren. Danach bog er ab. Der nachfolgende talwärts fahrende Motorradlenker bremst brüsk ab und kam zu Fall. Er musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Das Motorrad prallte gegen das abbiegende Auto und geriet in Brand. Es brannte trotz einem raschen Einsatz der Feuerwehr Riggisberg völlig aus.

Die Gurnigelpassstrasse war im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde nur einstreifig befahrbar. Es kam aber zu keinen Rückstaus.


Javascript is required to view this map.