Röschenz: Autobrand erfordert Feuerwehreinsatz: niemand verletzt

Bild: Kanstonspolizei Baselland

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |



In der Challstrasse in Röschenz BL kam es am Freitag, 29. Juli 2016, gegen 17.15 Uhr, zu einem Autobrand. Verletzt wurde niemand.

Nachdem der Lenker etwas eingeladen und das Fahrzeug wieder gestartet hatte, stieg Rauch aus dem Motorraum auf. In der Folge geriet der Personenwagen rasch in Vollbrand, brannte schliesslich komplett aus und erlitt Totalschaden. Die angerückte Stützpunkt-Feuerwehr Laufental konnte den Autobrand löschen, es musste abgeschleppt werden. Bezüglich Brandursache steht eine technische Ursache klar im Vordergrund. Es kam vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen und kurzfristigen Sperrungen der Challstrasse. 


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz