Poschiavo: Grösserer Flurbrand durch raschen Einsatz der Feuerwehr vereitelt

Bild: Kantonspolizei Graubünden

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


In Li Curt ist es am Freitagmittag zu einem Flurbrand gekommen. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres. Verletzt wurde niemand.

Um 12.30 Uhr erhielt die Kantonspolizei Graubünden die Meldung über einen Flurbrand in Selva oberhalb Li Curt bei der Maiensässsiedlung Suasar da Sura. Die Feuerwehr Poschiavo rückte mit 19 Einsatzkräften zum Brandplatz aus und hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Abgrenzung einer Trockensteinmauer und der rasche Einsatz der Feuerwehr verhinderten eine grössere Ausbreitung des Feuers. Die Brandfläche betrug zirka 300 Quadratmeter Wiesland. Personen und Gebäude kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache dürfte auf unsachgemäss entsorgte Asche zurückzuführen sein.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz