Pontresina: Berninapass-Strasse sowie Bahnlinie mit Geröllmassen verschüttet

Auf der Nordseite des Berninapasses sind am Samstagabend gegen 20.00 Uhr heftige Gewitter niedergegangen. Heruntergehende Geröllmassen haben die Passstrasse sowie die Berninalinie der Rhätischen Bahn (RhB) an mehreren Stellen verschüttet. Personen und Fahrzeuge kamen nicht zu Schaden.

Auf einer Distanz von gegen zwei Kilometern haben die Geröll- und Schlammmassen Strasse und Bahnlinie an mehreren Stellen verschüttet. Einzelne Abschnitte sind auf einer Länge von über 100 Metern und einer Höhe von rund einem Meter überflutet. Ein in Richtung Süden fahrender Personenwagenlenker fuhr in der Gegend Monte Bello auf eine heruntergehende Rüfe auf. In der Folge wendete er seinen Wagen und wollte zurück nach Pontresina gelangen. In der Zwischenzeit ging hinter ihm eine weitere Rüfe nieder und versperrte ihm die Weiterfahrt. Darauf stellte er sein Auto auf einem sicheren Parkplatz ab. Die beiden Insassen konnten sich zu Fuss und unverletzt in Sicherheit bringen.

Die Aufräumarbeiten dauerten bis am Sonntagabend. Um 20.00 Uhr konnte die Berninapass-Strasse für den Fahrzeugverkehr in beiden Richtungen wieder freigegeben werden.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz