Personenwagenlenkerin bei Unfall eingeklemmt

Bild: Kantonspolizei Schaffhausen

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Eine 44-jährige Personenwagenlenkerin fuhr in Begleitung ihrer beiden Kindern sowie einem Hund von Dörflingen her in Richtung Herblingen.

In einer Linkskurve Höhe Solenberg geriet sie rechtsseitig auf das Strassenbord und kollidierte gegen einen Baumstrunk. In der Folge wurde das Fahrzeug auf die Fahrbahn zurück geschleudert, wo es seitlich liegen blieb. Die beiden Kinder sowie der Hund konnten das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen. Die eingeklemmte Lenkerin musste durch die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Schaffhausen aus dem Fahrzeug geborgen werden. Alle drei Personen wurden mit unbestimmten Verletzungen durch die Ambulanz ins Kantonsspital Schaffhausen überführt. Die Unfallursache ist noch Gegenstand weiterer Abklärungen. Durch eine Abschleppfirma musste das Fahrzeug geborgen und abtransportiert werden. Für die Bergung sowie den Verkehrsdienst standen die Feuerwehren Schaffhausen und Dörflingen im Einsatz. Zur Unfallaufnahme musste die Gennersbrunnerstrasse für drei Stunden komplett gesperrt werden.



Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz