Oensingen: Zwei Lieferwagen ausgebrannt – Zeugen gesucht

Bild: Kantonspolizei Solothurn

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Bei einer Garage in Oensingen sind am frühen Freitagmorgen zwei Lieferwagen in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Personen wurden keine verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitag, 11. März 2016, kurz nach 04.30 Uhr, ging bei der Alarmzentrale die Meldung ein, dass in Oensingen bei der Garage Ackermann an der Solothurnstrasse zwei Lieferwagen in Brand stehen. Die umgehend ausgerückte Feuerwehr Oensingen konnte das Feuer rasch löschen. An den Fahrzeugen entstand Total-schaden.   Nach ersten Erkenntnissen durch die Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn dürften die beiden Lieferwagen vorsätzlich angezündet worden sein. Die Polizei sucht Personen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich der Garage gemacht haben. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen entgegen, Telefon 062 387 70 51.  


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz