Oberdorf SO: Brand im Dachstock eines Restaurants

In der Nacht auf Sonntag ist der Dachstock des Restaurants Helvetia in Oberdorf vollständig ausgebrannt. Personen wurden keine verletzt, am Gebäude entstand erheblicher Schaden.

Die Brandmeldung ging am Sonntagmorgen, 10. Juli 2011, um 2.37 Uhr in der Alarmzentrale ein. Ein Bewohner der freistehenden Liegenschaft an der Weißensteinstraße hatte das Feuer bemerkt und gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr Oberdorf und der Stützpunktfeuerwehr Solothurn standen der gesamte Dachstock sowie ein kleinerer seitlicher Anbau in Flammen. Der Feuerwehr gelang es, das Feuer rasch zu löschen und ein Übergreifen auf andere Gebäude zu verhindern. Verletzt wurde niemand. Vorsorglich wurden die Bewohner der umliegenden Liegenschaften gebeten, ihre Häuser zu verlassen. Nach den Löscharbeiten konnten sie am frühen Morgen wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.Durch den Brand wurde das Gebäude erheblich beschädigt; die genaue Schadenhöhe lässt sich noch nicht beziffern. Zur Klärung der Brandursache haben die Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn entsprechende Ermittlungen aufgenommen.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.