Martinach: Brand im Forstbetrieb

Bild: Kantonspolizei Wallis

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am 26. Juli 2017 gegen 18:00, entfachte sich im Forstbetrieb an der Rue des Finettes ein Brand. Personen kamen keine zu Schaden.

Ein Angestellter begab sich ins Treibstofflokal um die Benzinkanister der Motorsägen aufzufüllen. Dabei stellte er fest, dass ein Benzinkanister undicht war. Beim Versuch das Leck zu stopfen, entfachte sich im Lokal ein Feuer. Obwohl der Angestellte versuchte das Feuer zu löschen, breitete es sich auf die angebauten Garagen und den Bürokomplex aus.
 
Durch die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis wurden an die 30 Feuerwehrleute der Stützpunktfeuerwehr Martinach aufgeboten um den Brand zu bekämpfen. Um 19:00 war der Brand gelöscht.
 
Durch den Brand entstand ein erheblicher Sachschaden. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.
 
Aufgebotene Einsatzkräfte: Kantonspolizei – Feuerwehr Martinach – Gemeindepolizei.


Javascript is required to view this map.