Liestal: Hochwasser generiert Schäden an Strassen und Liegenschaften

Bild: Kanstonspolizei Baselland

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Starke Regenfälle führten vor allem im Raum Muttenz/Pratteln zu zahlreichen Unterspülungen von Strassen und Wasserschäden in Liegenschaften.

Insgesamt waren gestern Abend und in der vergangenen Nacht im Kanton Basel-Landschaft 23 Feuerwehren zusammen mit Polizei- und Zivilschutzkräften im Einsatz und hatten rund 200 Schadenereignisse zu bewältigen. In der am stärksten betroffenen Gemeinde Muttenz wurden 65 Einsätze verzeichnet, in Pratteln 51.
 
Aufgrund des nachlassenden Regens hat sich die Lage bereits während der Nacht vom 14. auf den 15. Mai rasch entspannt. Somit konnte auch das in Muttenz eingerichtete Schadenplatzkommando um 02.00 Uhr nachts aufgelöst und die Einsatzleitung an den Führungsstab der Gemeinde Muttenz übergeben werden. Dieser leitet nun die weiteren Aufräumarbeiten.
 
Personen, die noch Schäden in ihren Liegenschaften anmelden möchten, können dies bei der Basellandschaftlichen Gebäudeversicherung auch über Pfingsten (Pfingstsonntag und Pfingstmontag) zu Bürozeiten (Telefon 061 927 11 11) tun.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz