Lüchingen: Heftige Regenfälle verursachen Erdrutsche

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am Samstagabend (04.06.2016) ist es während intensiven Regengüssen im Bereich Fernsicht/Kapf an zwei Stellen zum Abrutschen von Hängen gekommen.

Kurz nach 17 Uhr begann es lokal stark zu regnen. Dabei war der ohnehin schon wassergesättigte Boden nicht mehr in der Lage, den Regen aufzunehmen. In der Folge rutschte ein Teil eines Rebbergs auf einer Breite von ca. 15 Metern ab. Ausserdem entstanden in einem Wiesenhang mehrere kleinere Erdrutsche. Die Wasser- und Geröllmassen ergossen sich bis ins Dorf Lüchingen, wo unter anderem der Vorplatz und die Garagenanlage eines Mehrfamilienhauses komplett unter Wasser gesetzt wurden. Nach einer knappen halben Stunde beruhigte sich die Wetterlage wieder. Während die Rorschacherstrasse sehr rasch wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte, bleibt die Heidenerstrasse vorläufig noch gesperrt. Die Aufräumarbeiten sind noch im Gange. Nach derzeitigem Stand der Kenntnisse sind keine Personen zu Schaden gekommen. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Feuerwehr Altstätten-Eichberg sowie der Regionale Führungsstab waren mit etwa 50 Personen im Einsatz.

Im gleichen Zeitraum kam es auch in den Nachbardörfern Marbach und Rebstein vereinzelt zu überfluteten Kellern.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz