Kriens: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Bild: Kantonspolizei Luzern

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am Donnerstagmorgen ist in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnung in Brand geraten. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Eine Person wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Wohnung wurde stark beschädigt und ist unbewohnbar.

Am Donnerstagmorgen, 12.05.2016 ist in Kriens am Unterhusweg eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Eine Anwohnerin entdeckte den Brand kurz vor 08:00 Uhr und informierte die Feuermeldestelle 118.Die Feuerwehren von Kriens und Luzern brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Ein 63-jähriger Mieter wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle in Spitalpflege verbracht. Die Wohnung, in welcher der Brand ausgebrochen ist wurde durch Feuer und Russ stark beschädigt und ist unbewohnbar. Die Brandursache ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz