Kaltbrunn: Brand in Mehrfamilienhaus

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am Samstagmittag (22.11.2014) ist es in einer Liegenschaft an der Dorfstrasse zu einem Brand gekommen. Es stand ein Grossaufgebot an Rettungskräften im Einsatz.

Kurz vor 13:00 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen die Meldung über das im Mehrfamilienhaus ausgebrochene Feuer ein. Die sofort ausgerückten Feuerwehrleute konnten den Brand erfolgreich bekämpfen. Es wurden keine Personen verletzt. Das Feuer brach im Bereich der Küche einer Wohnung aus, die genaue Brandursache wird derzeit durch Spezialisten der Kantonspolizei St. Gallen abgeklärt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zur Brandbekämpfung standen gegen fünfzig Angehörige der Feuerwehren Kaltbrunn, Benken, Uznach-Schmerikon und Rapperswil-Jona im Einsatz. Während des Einsatzes der Rettungskräfte musste der Bereich Dorfstrasse/Rickenstrasse für den Verkehr komplett gesperrt werden. 


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz