Gossau: Verkehrsbehinderungen nach Fahrzeugbrand

Nach einem Fahrzeugbrand ist es am Sonntagnachmittag (19. Dezember 2010) auf der Autobahn A 1 zwischen Oberbüren und Gossau zu Verkehrsbehinderungen gekommen.

Ein Personenwagen fing während der Fahrt im Motorraum Feuer, worauf der Lenker das Auto auf dem Pannenstreifen anhielt. Er und seine Mitfahrer konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Obwohl die Feuerwehr Uzwil rasch vor Ort war, brannte das Fahrzeug vollständig aus. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die Normalspur gesperrt werden. Während rund zwei Stunden kam es auf der Autobahn zu Behinderungen und Staus.


Javascript is required to view this map.