Gersau: Personenwagen nach Unfall in Brand geraten

Bild: Kantonspolizei Schwyz

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Am Freitagabend, 16. Oktober 2015, ereignete sich auf der Seestrasse in Gersau ein Verkehrsunfall.

Ein 19-jähriger Autofahrer war kurz vor Mitternacht  zusammen mit einem Beifahrer in Richtung Vitznau unterwegs, als er in einer Rechtkurve die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor und mit einer Leitplanke kollidierte. In der Folge überschlug sich das Auto, kam in einem steilen Waldstück zum Stillstand und fing Feuer. Die beiden Insassen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen. Die Feuerwehr Gersau löschte den Brand rasch.

Der 18-jährige Beifahrer wurde vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz