Güttingen: Motorradfahrer verletzt

Bei einer Auffahrkollision zwischen Güttingen und Altnau verletzte sich am Mittwoch ein Motorradfahrer mittelschwer.

Wegen eines abbiegenden Autolenkers auf der Hauptstrasse in Fahrtrichtung Altnau bremste ein 36-jähriger Lenker seinen Wagen kurz nach 16.30 Uhr bis zum Stillstand ab. Dies bemerkte ein nachfolgender 52-jähriger Motorradfahrer zu spät und prallte ins Heck des Autos.

Der 52-Jährige zog sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt mehreren tausend Franken.


Javascript is required to view this map.