Fehraltorf: Brand in Geschäftshaus

Bild: Kantonspolizei Zürich

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Bei einem Brand in einer Geschäftsliegenschaft ist am Donnerstagabend (24.3.2016) in Fehraltorf ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden.

Gegen 17.40 Uhr ging via Schutz&Rettung bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, wonach es in einem Büro in einer Liegenschaft brennen würde. Die sofort ausgerückten Löschkräfte brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. Durch Rauch- sowie Russschäden ist in verschiedenen Räumlichkeiten der Liegenschaft ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Eine Person musste mit einer Rauchgasvergiftung mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gefahren werden.Nach ersten Erkenntnissen der Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich ist die Brandursache auf einen technischen Defekt zurückzuführen.Nebst der Kantonspolizei Zürich, unterstützt durch die Kommunalpolizei Fehraltorf-Russikon-Pfäffikon, standen die Feuerwehren Fehraltorf und Uster sowie ein Ambulanzteam im Einsatz.


Javascript is required to view this map.

Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz