Fahrzeugbrand in Herisau

Beim Brand eines Personenwagens am Montagvormittag, 4. April 2011 in Herisau entstand mindestens 3'000 Franken Sachschaden. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch unklar.

Wenige Minuten nach 10.00 Uhr ging in der Notrufzentrale der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden die Meldung ein, dass in der äusseren Schmiedgasse ein parkiertes Auto in Brand geraten sei. Unverzüglich wurde die Feuerwehr Herisau aufgeboten, die den Brand im Motorrraum des Personenwagens rasch löschen konnte.
Die Fahrzeuglenkerin parkierte das Auto und begab sich zum Gymnastikunterricht. Als die Lenkerin zum Personenwagen zurück kam, stellte sie Rauch fest, der aus dem Motorraum des Fahrzeuges stieg. In der Folge alarmierte die Frau die Feuerwehr. Die Brandursache ist noch unklar, der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden hat die Untersuchungen aufgenommen.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz