Effretikon: Grosser Sachschaden bei Fahrzeugbrand

Bild: Kantonspolizei Zürich

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Beim Brand von mehreren Fahrzeugen in Effretikon ist in der Nacht auf Dienstag (25.3.2014) ein Sachschaden in der Höhe von rund 70‘000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor 2 Uhr ging die Meldung ein, dass mehrere Fahrzeuge brennen. Trotz des schnellen Eingreifens durch die ausgerückte Feuerwehr Illnau-Effretikon und Umgebung, wurde nebst den Autos auch die Fassade eines nebenanliegenden Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen. Drei Personenwagen sowie ein Lieferwagen wurden durch den Brand zerstört. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 70‘000 Franken.

Aufgrund der ersten Abklärungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich steht als Ursache des Feuers ein technischer Defekt an einem der Fahrzeuge im Vordergrund.
 



Feuerwehrdepot
Poststrasse 34
8505 Pfyn
Schweiz