Dussnang: Waldbrand rasch unter Kontrolle

Westlich von Dussnang brannten am Freitag rund 20 Quadrameter Wald. Ursache war möglicherweise ein Feuerwerkskörper. Die Polizei sucht Zeugen.

Rund 65 Einsatzkräfte der Feuerwehr Dussnang-Fischingen löschten den um 23 Uhr gemeldeten Brand im Waldstück oberhalb der Tanneggerstrasse in Dussnang. Eine Brandwache stellte sicher, dass die Flammen nicht wieder aufflackern.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden war vorerst nicht bezifferbar. Ursächlich für den Waldbrand war möglicherweise ein Feuerwerkskörper. Anwohner hatten um 22 Uhr eine in der Nähe gezündete 1. August-Rakete wahrgenommen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Münchwilen unter 071 221 48 30 zu melden.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz