Dübendorf: Frontalkollision mit fünf Verletzten

Bild: Kantonspolizei Zürich

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Liefer- und einem Personenwagen sind am Freitagnachmittag (20.05.2016) in Dübendorf zwei Personen mittelschwer und drei leicht verletzt worden.
 

Kurz vor 16.30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Lieferwagenlenker von Dübendorf herkommend auf der Gockhauserstrasse bergwärts Richtung Gockhausen. Ausgangs einer scharfen Rechtskurve kollidierte er seitlich frontal mit einem entgegenkommenden Auto einer 36-jährigen Lenkerin. Bei dieser Kollision wurden der Lieferwagenlenker sowie dessen Beifahrer mittelschwer verletzt. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren. Die Personenwagenlenkerin und ihre beiden Kinder wurden mit einem zweiten Rettungsfahrzeug zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

 
Wegen des Unfalls musste die Gockhauserstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden.

 

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Stadtpolizei Dübendorf sowie die Feuerwehr Dübendorf im Einsatz.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz