Corpataux: Eine Person stirbt bei einem Unfall mit einem Quad

Bild: Kantonspolizei Freiburg

print Druckansicht
mail Artikel versenden

Share |


Ein Quadfahrer ist gestern Abend nach einem Unfall in einer ehemaligen Kiesgrube in Corpataux ums Leben gekommen.

Am Freitag, den 22. September 2017, gegen 20:15 Uhr, fuhr eine Gruppe von Quadfahrern in einer alten Kiesgrube in Corpataux. Irgendwann verliess ein 35-jähriger Mann die Gruppe, um einen anderen Weg einzuschlagen. Als er nicht zurückkam, kehrten seine Kollegen um und begannen nach ihm zu suchen. Wenige Augenblicke später fanden sie ihn schliesslich bewusstlos unter seinem Fahrzeug in einem kleinen Wald am Rande der Kiesgrube.Trotz der schnellen Reaktion des Sariner Rettungsdienstes und des Notfall- und Wiederbelebungsdienstes konnte der Arzt, der zum Einsatzort geschickt wurde, nur den Tod des Fahrers feststellen.Die Feuerwehr von Gibloux wurde angefordert, um allfällige Verschmutzungen zu verhindern. Das Unfallfahrzeug wurde von einer Servicewerkstatt übernommen.Zurzeit wird eine Untersuchung durchgeführt, um die genauen Umstände des Unfalls zu ermitteln.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz