Burgdor: Kollision zwischen Auto und Fahrrad

Nach einer Kollision mit einem Fahrrad am Dienstagmittag in Burgdorf fuhr der Automobilist ohne anzuhalten weiter. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Dienstag, 18. Mai 2010, zwischen 1230 und 1245 Uhr war ein Fahrradlenker von Burgdorf her auf der Oberburgstrasse in Richtung Oberburg unterwegs. Bei der Einmündung Oberdorf wurde er von einem auf die Oberburgstrasse einbiegenden Personenwagen am Hinterrad erfasst. Der Fahrradlenker stürzte, zog sich dabei leichte Verletzungen zu und musste sich später zum Arzt begeben. Der Automobilist fuhr ohne anzuhalten in Richtung Burgdorf weiter. Beim unfallbeteiligten Auto handelt es sich um einen dunklen Personenwagen.

Die Kantonspolizei in Burgdorf bittet Personen, die Angaben zum Unfall oder zum Personenwagen, respektive zum Lenker des Personenwagens machen können, sich zu melden unter Tel. 034 424’80’01.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.