Buchs ZH: Fahrzeuge ausgebrannt - Zeugenaufruf

Beim Brand von vier Fahrzeugen auf einem Parkplatz ist am frühen Samstagmorgen (21.5.2011) in Buchs ein Schaden von mehreren 10‘000 Franken entstanden; verletzt wurde niemand. (Bild Kapo ZH)

Ein Passant alarmierte kurz nach 00.30 Uhr die Feuerwehr, nachdem er einen Brand an Fahrzeugen auf einem Parkplatz am Burstweg festgestellt hatte. Beim Eintreffen der Löschkräfte standen ein Motorfahrzeug, ein Transport- sowie zwei Wohnanhänger in Vollbrand. Der Schaden wird auf mehrere 10‘000 Franken geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Die Ursache des Feuers ist zurzeit nicht bekannt und wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Buchs-Dällikon und die Gemeindepolizei Regensdorf im Einsatz.

Zeugenaufruf:
Personen, die zum Brand sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.


Javascript is required to view this map.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.