Brütten: Frontalkollision fordert zwei Verletzte - Zeugenaufruf

Bei einem frontalen Zusammenstoss zweier Personenwagen sind am Donnerstagnachmittag (15.7.2010) in Brütten die beiden Lenkerinnen verletzt worden. (Bild: Kapo ZH)

Bei einem frontalen Zusammenstoss zweier Personenwagen sind am Donnerstagnachmittag (15.7.2010) in Brütten die beiden Lenkerinnen verletzt worden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war eine 65-jährige Autolenkerin auf der Zürcherstrasse Richtung Breite unterwegs, als sie von einem Personenwagen überholt wurde. Die 25-jährige Fahrerin eines aus der Gegenrichtung nahenden Autos lenkte ihr Fahrzeug, um eine Frontalkollision zu vermeiden, auf die andere Strassenseite, worauf es zum frontalen Zusammenstoss mit dem korrekt entgegenkommenden Auto kam. Das überholende Fahrzeug entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle.

Bei dem heftigen Aufprall wurden die beiden Lenkerinnen verletzt und mussten mit der Sanität ins Spital gebracht werden. Die Zürcherstrasse musste während mehreren Stunden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Für Bergungs- und Verkehrsaufgaben wurde die Feuerwehr Altbach beigezogen.

Zeugenaufruf: Wer Angaben über das unbekannte Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Insbesondere interessiert in diesem Zusammenhang auch, ob das Auto vor oder nach dem Unfall durch seine Fahrweise aufgefallen war. Hinweise sind erbeten an die Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Winterthur, Tel. 052 208 17 00.


Javascript is required to view this map.

Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Stieger - Waldbrandausbildungen
Tösstalstrasse 406
8497 Fischenthal
Schweiz
Sculungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz
Schulungszentrum FFHS
Althardstrasse 60
8105 Regensdorf
Schweiz